Start bei Westwind:

 

Bei Westwind starten wir direkt am Pastorenweg auf Höhe der Halle. Wenn man mitfliegen möchte, kann man sich beim Flugleiter anmelden, der im Startwagen (siehe Foto links) sitzt oder sich im unmittelbarar Nähe davon aufhält.

 

Start bei Ostwind:

 

Bei Ostwind jedoch starten wir von der anderen Seite des Platzes. Dann steht am Pastorenweg in Höhe der Halle die Startwinde (siehe Foto rechts). In diesem Fall kann man den Windenfahrer ansprechen. Nach jedem zweiten Start kommt ein Fahrzeug zur Winde, um die Seile wieder auszuziehen. Der Windenfahrer sorgt dafür, daß dieses Fahrzeug Sie zum Start mitnimmt.

Wenn es sich um mehrere Personen handelt, kann man, nach Absprache mit dem Windenfahrer, auch mit dem eigenen Fahrzeug zum Start fahren.

 

Zurück zur Seite  Gastflüge

 

Foto unten: Im Segelflugzeug über der Stadt