Termine:

Am Samstag, den 17.03.2018 hat die für alle aktiven Mitglieder obligatorische Flugsicherheits-Belehrung stattgefunden. Die dazu gehörenden Unterlagen befinden sich im Bereich Vereinsintern unter Flugsicherheit.

Am Sonntag, den 25.03.2018 folgte die Jahresnachprüfung der Flugzeuge, was mit der TÜV-Untersuchung für Kraftfahrzeuge vergleichbar ist. Damit sind die Vereinsflugzeuge einsatzbereit.

Ab Karfreitag, den 30.03.2018 kann daher der Flugbetrieb wieder beginnen, vorausgesetzt, die Wetter- und Platzverhältnisse lassen es zu.

Ab dem 29.03.2018 bekommen wir eine neue Funkfrequenz am Platz. Die neue Frequenz ist 124,465 Mhz anstatt 122,475 Mhz wie bisher. Mehr Flugplatzdaten finden Sie auf der Seite Der Flugplatz im Menue Der Verein.

 

Flugbetrieb:

An den Ostertagen wurden die ersten Starts durchgeführt. Da das westliche Ende des Platzes noch teilweise unter Wasser steht, ist ein Flugbetrieb mit der Winde zur Zeit noch nicht möglich. Es ist aber möglich, per Flugzeug-Schlepp zu starten, allerdings nur bei Westwind.

 

Neu auf diesen Seiten:

Seite Privatflugzeuge aktualisiert (02.01.2018)

In der Vergangenheit haben uns häufig Anfragen zur Platzzulassung per Email erreicht. Angaben zur Zulassung des Platzes finden Sie auf der Seite Der Flugplatz im Menue Der Verein.

 

Neues im Verein:

Neuerdings ist eine Schnuppermitgliedschaft möglich. Sie beträgt maximal 4 Wochen und enthält maximal 10 Starts. Mehr dazu auf der Seite  Beiträge, Gebühren